Unternehmen
  Konditionen
Kontakt | Impressum

Philosophie
Kompetenz
Konditionen
Standort
Downloads
 
Wir vereinbaren im Normalfall projektspezifische, individuelle Konditionen, die den gestellten Anforderungen und Rahmenbedingungen bestmöglich gerecht werden. Die genannten Konditionen sind nicht bindend und können individuell vereinbart werden.
Vertragliche Regelungen Die Eckpunkte einer Zusammenarbeit fixieren wir grundsätzlich in einem Vertrag, der Bestandteil des Auftrages ist. Hierzu gehören u. a. eine Beschreibung der zu erbringenden Leistungen und Ergebnisse bzw. ein Verweis auf die entsprechenden Unterlagen (z. B. Pflichtenheft), Preise und Zahlungsbedingungen, Kündigungsfristen oder auch Vertraulichkeitserklärungen.
Preise Für Beratungsaufträge verrechnen wir einen festen Tagessatz, in dem alle Kosten (also Honorare, Reisekosten, sämtliche Nebenkosten) enthalten sind. Dies gilt für Aufträge innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz. Für die Entwicklung von Software arbeiten wir in Abhängigkeit von den zu erbringenden Leistungen und den vorhandenen Voraussetzungen entweder nach Stunden- oder Tagessätzen oder zu Festpreisen.
Kündigungsfristen Wir vereinbaren nur sehr kurze Kündigungsfristen. Wenn unsere Klienten Projekte verschieben oder eine Zusammenarbeit nicht mehr sinnvoll erscheint, aus welchem Grund auch immer, führen wir die Arbeiten zu einem sinnvollen Ergebnis und setzen unsere Tätigkeit für einen bestimmten Zeitraum aus oder beenden diese ganz.
Vertraulichkeit Alle uns im Rahmen einer Zusammenarbeit zur Kenntnis gelangenden Informationen und Unterlagen werden strengstens vertraulich behandelt. Dies gilt für die Dauer der Zusammenarbeit als auch für die Zeit danach. Alle beteiligten Mitarbeiter werden entsprechend verpflichtet. Informationen und Unterlagen sind nur den Mitarbeitern zugänglich, die diese für die Erfüllung ihrer Aufgaben auch benötigen. Datenschutzrechtliche Bestimmungen werden selbstver- ständlich beachtet und eingehalten.